Ostseeurlaub buchen: Entspannt Ihre Ferien planen

Die im Gegensatz zur Nordsee deutlich ruhigere Ostsee bietet abwechslungsreichen Urlaub mit viel Meer und Mehr. Ob klassischer Familien-Sommerurlaub, oder ein lockerer Kurztrip übers Wochenende – Ostseeurlaub buchen heißt auch immer, die Freiheit zu haben, Ihren individuellen Interessen nachzugehen. Schwimmer, Sonnenanbeter, Strandburgenbauer, Radfahrer, Reiter, Wanderer, Jogger, Hundebesitzer … Alle kommen an dieser Küstenlinie, die sich über die Bundesländer Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern erstreckt, auf ihre Kosten. Ein Ausflug an die Ostsee überzeugt:

  • Genussmenschen der Kulinarik
  • Wellness- und Gesundheits-Fans
  • Sportbegeisterte
  • Naturgenießer
  • Feierlustige
  • Kultur-Enthusiasten

Wer eine Unterkunft für den Ostseeurlaub bucht, hat also bereits im Vorfeld alles richtig gemacht. Nette und herzliche Gastgeber erwarten Sie genauso wie herrliche, flache Sandstrände, bewaldete Steilküsten, malerische Fischerdörfchen, mondäne Seebäder und vieles mehr. Nicht umsonst zählt die Ostsee seit Jahrzenten zu den beliebtesten Ferienregionen in Deutschland, und der Trend zur Ferienwohnung an der Ostsee ist ungebrochen. Neben den vielfältigen Möglichkeiten, die diese Küste zu bieten hat, trägt die gesunde, vitalisierende und pollenfreie Seeluft sicher auch zur großen Beliebtheit bei.

Ostseeurlaub buchen –
Sie haben die Wahl zwischen diversen Regionen

Von Fehmarn über die Küste des Festlands bis Rügen – malerische Landschaften und attraktive Freizeitangebote machen Urlaub an der deutschen Küste für jeden Urlaubstypen interessant. Die Ostseeküste ist gespickt mit attraktiven Urlaubsorten und -regionen, die alle jeweils über einen unverwechselbaren Charme und ihre ganz eigene Magie verfügen. An dieser Stelle jede aufzuzählen, würde den Rahmen sprengen – aber ein paar Stichworte zu den wichtigsten und beliebtesten Regionen finden Sie nachfolgend. Wir geben Tipps, welches das richtige Ziel für Ihren Traumurlaub ist.

Schleswig-Holsteins Küste:
Ostseeurlaub buchen – Vielfalt nutzen

In der Gunst der Urlauber nimmt die fast 400 Kilometer lange Ostseeküste Schleswig-Holsteins einen Spitzenplatz ein. Kein Wunder – kaum eine Küste zeigt sich so zugänglich und vielfältig wie diese! Daher lockt sie zu Recht nicht nur Großstädter aus Hamburg am Wochenende ans Meer. Erkunden Sie zahlreiche Badeorte, urige Häfen und idyllische Dörfer entlang dieses berückenden Küstenabschnitts.

Historische Leuchttürme und angenehme Sonnenstrahlen gibt es auf Fehmarn zu Genüge.

Fehmarn

Die fast 200 km² große und einzige Ostseeinsel Schleswig-Holsteins lockt mit mehr als 2.000 Sonnenscheinstunden im Jahr – daher auch der Spitzname „Sonneninsel“. Sie lässt sich wunderbar zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden. Nach einer erlebnisreichen Tour, bei der Sie vielleicht Einblicke in spannende Museen genossen, aufregende Aquarien bewundert und die eine oder andere Kirche von innen besichtigt haben, freuen Sie sich sicher auf ein leckeres Fischbrötchen und Ihre Unterkunft auf Fehmarn, die Sie für Ihren Ostseeurlaub gebucht haben. Natürlich müssen Sie auch genug Zeit zum Entspannen an einem der pittoresken Strände einplanen. Das lässt sich beispielsweise auch mit einem Abstecher zum historischen Leuchtturm Fluegge verbinden.

Lübecker Bucht

Hier sind Sie richtig, wenn Sie einen Traumurlaub zwischen aktiv sein, Erholung und Chill-out verbringen wollen. Denn wundervolle breite und lange Strände laden zum Sonnenbaden ein – sei es in Grömitz, Neustadt, Scharbeutz, Timmendorfer Strand oder Travemünde. Wie Perlen an einer Kette reihen sich traditionsreiche Ostseebäder entlang der Küste auf. Hier lässt sich das Strandleben genüsslich zelebrieren.

Aber auch als Ausgangspunkt für kulturelle Ausflüge und Touren ist eine Ferienwohnung, ein Ferienhaus oder Hotel in dieser Region bestens geeignet. Entdecken Sie nahezu unberührte Natur und kulturelle Highlights abseits der Strände im „Hinterland“. Alternativ können Sie sich Zeit nehmen für einen Besuch der alten Hansestadt Lübeck, die als heimliche Hauptstadt Schleswig-Holsteins gilt und kulturhistorisch einzigartige Schätze zu bieten hat: Ein Weltkulturerbe mit ganz viel Flair, das Sie nicht nur mit seiner gelungenen und perfekt erhaltenen Backsteingotik und dem vielgerühmten Marzipan überzeugen wird.

Die Region bietet also Abwechslung: Vor allem Aktivurlauber, aber auch Sonnenanbeter werden sich wohlfühlen. Hier Ihren Ostseeurlaub zu buchen bedeutet, großartige Ferienerlebnisse sportlicher, kultureller und/oder naturnaher Art sammeln zu können – nur eines werden Sie nicht erleben: Langeweile!

Ob Aktivurlauber oder Sonnenanbeter - in der Region Lübeck kommen alle auf ihre Kosten.

Mecklenburg-Vorpommerns Küste:unvergleichlich

Der längste Abschnitt der deutschen Ostseeküste liegt in Mecklenburg-Vorpommern. Auf 350 Kilometern bietet die deutsche Ostseeküste hier für jeden etwas: unverwechselbare Natureindrücke an den Küsten, den Wäldern oder gar im Zoo, reges Strandleben mit gemütlichen Promenaden und feinstem Sand, kulturelle Highlights wie das Welt-Erbe-Haus oder zahlreiche Häfen und nicht zuletzt viel Sonne – alles gute Gründe, in dieser Region eine Ferienunterkunft zu buchen.

Das idyllische Kühlungsborn wird umarmt von Strand und Wald - die perfekte Natur-Kombination.

Kühlungsborn

Unweit der kontrastreichen Hansestadt Rostock mit seinem „Stadtstrand“ Warnemünde liegt Kühlungsborn, die „grüne Stadt am Meer“ – so wie sich Mecklenburgs größtes Ostseebad selbst gern nennt. Und dies durchaus zu Recht, denn schattige Mischwälder umrahmen Kühlungsborn. Drei Kilometer lang ist die Strandpromenade, welche die Stadtteile Ost und West verbindet.

Falls Sie in diesem Seebad Ihren Ostseeurlaub buchen, wird Ihnen die Kleinbahn „Molli“ immer wieder mal begegnen. Diese liebenswert nostalgische Dampflok ist für Eisenbahnfans ebenso wie für Hobby-Fotografen und Lauf-Muffel attraktiv. Die historische Bahn ist dabei nicht etwa ein Museumsstück, sondern verkehrt nach regulärem Fahrplan. Damit ist sie ideal, um die Gegend ohne große Anstrengung zu erkunden oder bei guter Aussicht kurz zu verschnaufen. Vielleicht nutzen ja auch Sie die Gelegenheit und steigen dazu!

Fischland – Darß – Zingst

Weite Sandstrände, urige Wälder und ruhige Dörfer – diese Ostseeregion besticht mit hoher Urlaubsqualität und einer eher beschaulichen Gangart. Zu entdecken gibt es auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst einen wunderschönen, einzigartigen Dünenwald, der Sie auf eine scheinbare Zeitreise mitnimmt.

Lassen Sie sich von der außergewöhnlichen Natur vor Ort bezaubern. Jeder Teil dieser Halbinselkette, die an manchen Stellen nur 200 Meter breit ist, besitzt ein anderes Gesicht. Exemplarisch hierfür steht das Ostseebad Ahrenshoop, das mit langer Tradition bis heute noch als Künstlerkolonie bekannt ist. Falls Sie Ihren Ostsee-Urlaub hingegen in Wustrow buchen, werden Sie beeindruckt sein von reetgedeckten Katen und freundlichen Kapitänshäusern, die von einer Vergangenheit als Fischer- und Seefahrerort zeugen. Sie werden also sicher eine Sehenswürdigkeit finden, die auch Ihr Interesse weckt. Unser Fazit: Die Halbinselkette ist immer einen Besuch wert.

Bereits viele Künstler haben sich von Fischland, Darß und Zingst inspirieren lassen.
Das ikonische Rügen ist für viele der Inbegriff eines idealen Ostsee-Örtchens.

Rügen

Kein Ort auf Rügen liegt mehr als sechs Kilometer von der Ostsee entfernt … und das bei einer fast 600 Kilometer langen Küstenlinie. Nichts könnte ikonischer sein als Rügens herrliche Sandstrände, Steilhänge, rohrgedeckte Katen, backsteinerne Dorfkirchen und vieles mehr.

So bekannte Seebäder wie Binz oder Sellin überzeugen mit viel Tradition und Stil, während Landschaftserkundigungen zu Fuß, per Rad, Schiff oder der Kleinbahn „Rasender Roland“ Ihren hier gebuchten Ostseeurlaub unvergesslich machen. Oder besichtigen Sie die vielgemalten Kreidefelsen. Vielleicht nehmen Sie sich auch die Zeit und Muße und fertigen Ihre eigene Version der berühmten „Kreidefelsen auf Rügen“ für zu Hause an.

Usedom

Als die „Badewanne der Berliner“ wurde Usedom schon in den 1920er und 1930er Jahren bezeichnet, was heute durchaus auch wieder zutrifft. Aber nostalgische Seebäder, verträumte Fischerdörfer und beeindruckende Backsteinkirchen locken nicht nur die Hauptstädter auf die Insel.

Längst hat es sich herumgesprochen, dass diejenigen, die hier für einen Ostseeurlaub ein Hotel, eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus gebucht haben, alles bekommen, was zu einer schönen Urlaubsinsel gehört: breite Strände mit weißem Sand, Seebäder mit Kurpromenaden und -konzerten sowie Natureindrücke – wie von Caspar David Friedrich einst gemalt.

Usedom ist ein Allrounder, wenn es um höchste Urlaubsqualität à la Ostsee geht.

Wo immer Sie Ihren Urlaub an der Ostsee verbringen möchten, bei uns finden Sie die adäquate Unterkunft. Ob gemütliche oder stylische Ferienwohnung, ein geräumiges Haus oder ein komfortables Hotelzimmer – auf OstseeUrlaubbuchen.de haben Sie die große Auswahl aus über 33.000 attraktiven Optionen. Bei uns buchen Sie unkompliziert, sicher und günstig direkt beim Gastgeber. Überzeugen Sie sich von unserem vielfältigen Angebot.